Baufragen.de Profi Chat

Aus ökologischen Gründen: Rohrschutzkappen entfallen ab September

TN4/10.08.18 Um zur Reduzierung des Plastikmülls beizutragen, entfallen ab Mitte September die Rohrschutzkappen für Rohre mit den Durchmessern 40, 50 und 63 mm. Diese Kappen werden nur einmalig verwendet und müssen nach der Anlieferung der Rohre auf der Baustelle entsorgt werden. aquatherm verzichtet damit auf rund 1,8 Millionen Kappen pro Jahr, was einer jährlichen Reduzierung des Plastikmülls von etwa 8,5 Tonnen entspricht.

Zu einem späteren Zeitpunkt entfallen auch die Rohrschutzkappen für Rohre in den Dimensionen 20, 25 und 32 mm.

Wir bei aquatherm sind davon überzeugt, dass konsequent gelebter Umweltschutz ein wichtiger Baustein unseres langfristigen Unternehmenserfolges ist. Wir sehen ökologisches Engagement, wirtschaftlichen Erfolg und soziale Verantwortung als gleichrangige Ziele an, was die Einführung unseres Umwelt- und Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 14001 bzw. DIN EN ISO 50001 bestätigt. 

Wie wichtig das Engagement für die Umwelt ist, machen neue Zahlen der Vereinten Nationen deutlich: Deren Schätzungen zufolge könnte schon 2050 mehr Plastik in den Ozeanen treiben, als Fische darin schwimmen. Plastikmüll soweit wie möglich zu reduzieren ist daher ein logischer Schritt für uns.


Suchen & Finden  
erweiterte Suche  










517efb111