Baufragen.de Profi Chat

aquatherm präsentiert seine Produkte im Deutschen Energiezentrum und College in Shanghai

TN8/25.09.17 Das Deutsche Energiezentrum & College (GECC), das von der Bundesregierung unterstützt wird, fördert die Einführung deutscher Gebäudetechnologien in China. Das Unternehmen ist auf die Bereiche energieeffizientes Bauen, erneuerbare Energien sowie Umwelttechnik und Nachhaltigkeit spezialisiert.

Unser chinesischer Partner, aquatherm Pipe System (Shanghai) Co., Ltd, hat einen 5-Jahres-Vertrag für einen Showroom im GECC-Technologiezentrum in Shanghai unterzeichnet.  Das Zentrum wurde als Niedrig-Energie-Musterhaus konstruiert und bietet deutschen Unternehmen die Gelegenheit, ihre innovativen Produkte, Bauteile und Systeme den Entscheidungsträgern und Anwendern zu präsentieren. Dazu zählen u. a. Immobilienentwickler, Designer und Sub-Unternehmer.

Am 28. Juli fand im GECC eine Eröffnungsveranstaltung für den neuen aquatherm Showroom statt. Viele Kunden von aquatherm China folgten der Einladung. Christian Sommer, CEO und Präsident des Deutschen Zentrums für Industrie und Handel Shanghai Co., Ltd. war ebenfalls anwesend.

Der aquatherm Showroom ist strategisch günstig direkt am Eingang des Zentrums positioniert. Er präsentiert aquatherm green pipe, aquatherm blue pipe, aquatherm black system und aquatherm orange system für die Anwendung im Trinkwasserbereich, in Kühlsystemen, der Klimatechnik und in Flächenheiz- und kühlsystemen.

George Teng, Geschäftsführer von aquatherm Pipe System (Shanghai) Co., Ltd. betonte in seiner Eröffnungsrede, dass aquatherm als weltweiter Marktführer für PP-R-Rohrleitungssysteme mit mehr als 40-jähriger Erfahrung immer nach Möglichkeiten suche, die menschlichen Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren. Zum Beispiel tragen die aquatherm Polypropylen Rohrsysteme zur Erreichung von Punkten nach dem LEED v4 System, einer Klassifizierung für ökologisches Bauen, bei. Das aquatherm black system, ein ökologisches und kostengünstiges Heiz- und Kühlsystem, ist zu einem wichtigen Bestandteil nachhaltigen Designs in der globalen Architektur geworden.

GECC bietet zahlreiche Seminare sowie Grund- und Weiterbildungen für Fachleute an. Ingenieure für Bau- und Versorgungstechnik, Bauphysiker und Architekten, aktuelle und zukünftige Bauleiter können die Funktion von Produkten und Systemen, die den höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards entsprechen, erleben. Damit erwerben sie entscheidende Qualifikationen, um den Herausforderungen des Klimawandels gerecht zu werden.





Suchen & Finden  
erweiterte Suche  










517efb111