Baufragen.de Profi Chat

aquatherm red pipe im Fellbacher GEWA-Tower

TN9/01.09.16 Mit seinen 107 Metern Höhe wird der GEWA-Tower in Fellbach das höchste Wohnhaus Baden-Württembergs und das dritthöchste Deutschlands. In den 34 Etagen entstehen 65 exklusive Eigentumswohnungen – die teuerste kos-tet fünf Millionen Euro. 

Das Besondere am GEWA-Tower ist nicht nur seine Höhe, sondern auch seine auffallend außergewöhnliche Architektur: Die Außenwände steigen leicht schräg nach oben, genauer gesagt in einem Winkel von 3,5 Grad. Die oberen Etagen sind dadurch etwa zehn Quadratmeter größer als die Grundfläche.

Die Kosten für das Bauprojekt belaufen sich auf ca. 57 Millionen Euro. Nach zwei Jahren Bauzeit soll der Tower Ende dieses Jahres fertiggestellt werden.

In rund 30 Etagen wurden etwa 4200 Meter aquatherm red pipe für 1500 verdeckte Sprinkleranschlüsse verlegt. Der erste Kontakt mit dem ausführenden Planer, dem IGL Ingenieurbüro Grolik & Ladwig Partnerschaft aus Willich, fand 2014 statt. Die Umsetzung erfolgte durch die Firma Brandschutztechnik Jockel-Bramax aus Gladbeck. 


Suchen & Finden  
erweiterte Suche  










517efb111