Baufragen.de Profi Chat

Norma Rohrkupplung
(Normaconnect PLASTGRIP RA 40 bis RA 355)

TN6/25.05.16 Die Normaconnect PLASTGRIP RA 40 bis RA 355 ist eine Rohrkupplung zur axial zugfesten Verbindung von Kunststoffrohren und somit eine lösbare Verbindung von Rohren. Die Verwendung eines Stützrings ist nicht erforderlich. Sie ist zugelassen für drucklose Anwendungen und für Trinkwasser sowie Heizen und Kühlen bei einer Betriebs-temperatur von -20 °C bis +60 °C und einem Betriebsdruck von 6 bar. Die Montage der Rohrkupplung hat gemäß der Montagevorschrift des Herstellers zu erfolgen. Der Einbau in kritischen Situationen ist zu vermeiden. Abweichungen der aufgeführten Anwendungen müssen angefragt werden. 

 

Die Norma Rohrkupplung können Sie über die führenden Händler oder die Norma Group beziehen: 

NORMA Group
Postfach 1149 · D-63461 Maintal | Edisonstraße 4 · D-63477 Maintal
Tel: +49 (6181) 4 03-0 · Fax: +49 (6181) 4 03-210
www.normagroup.com · info(at)normagroup.com

 

Folgende aquatherm PP Rohrsysteme mit Faseranteil können mit den  NORMACONNECT PLASTGRIP Rohrkupplungen axial zugfest verbunden werden:

aquatherm green pipe SDR 6 S

• aquatherm green pipe SDR 7,4 S

• aquatherm green pipe SDR 11 S

• aquatherm green pipe SDR 7,4 MF

• aquatherm green pipe SDR 9 MF RP

• aquatherm blue pipe SDR 11 S

• aquatherm blue pipe SDR 11 MF

• aquatherm blue pipe SDR 17,6 MF

• aquatherm blue pipe SDR 11 MF OT
(OT Schicht muss vor der Verbindung entfernt werden. Es dürfen nur Rohre bis 125 mm verarbeitet werden.)

aquatherm blue pipe SDR 11 MF UV
(UV Schicht muss vor der Verbindung entfernt werden)

• aquatherm blue pipe SDR 17,6 MF UV
(UV Schicht muss vor der Verbindung entfernt werden)

• aquatherm lilac pipe SDR 11 S

• aquatherm red pipe - Rohr SDR 7,4 MF HI / B1

 

Zulassungen Schiffsbau und DVGW

Schiffbauzulassungen:

ABS

BV

Class NK

KRS

LRS

MRS

PRS

RINA

 

Wasserzulassungen:

DVGW


Suchen & Finden  
erweiterte Suche  










517efb111