Baufragen.de Profi Chat

REFERENZ: LEIPZIGER ZENTRALSTADION

Für das Leipziger Zentralstadion wurde anlässlich des 100. DFB-Geburtstages im Januar 2000 der Grundstein gelegt. Es ist für 45.000 Zuschauer konzipiert und erfüllt mit seiner innovativen Form und multifunktionalen Ausrichtung ganz die Vorstellung von einer zukunftsweisenden, Aufsehen erregen-den Sportstätte.

Prägendes und weithin sichtbares Element der neuen Arena ist das geschwungene mobile Dach, das mit einer 17 m hohen Tragkonstruktion stützenfrei die Tribünen überspannt.

Die Firma aquatherm hat bei diesem Großprojekt durch die Installation einer aquatherm Rasenflächenheizung maßgeblich dazu beigetragen, dem Herz des Stadions - dem Rasenplatz -die notwendige Wärme zu verleihen. Und damit für kürzere Regenerationsphasen des Rasens gesorgt. Dies macht es möglich auch bei kaltem und nassem Wetter, Wettkämpfe fortlaufend problemlos und zuverlässig stattfinden zu lassen…

Projektdaten

Objekt:    Leipziger Zentralstadion
Zuschauerkapazität:    45.000
Fertigstellung:    17. Juli 2004
Systemanwendung:     aquatherm-Rasenheizung   
Werkstoff:     fusiolen PP-R C

Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Referenzen

517efb111