Baufragen.de Profi Chat

Steig- und Verteilungsleitungen

Grundsätzlich werden alle Steig- und Verteilungsleitungen wie bekannt geplant und zugeordnet.

1. Verteilleitungen mit  Verbund-Rohren

Für Keller-, Steig- und Stockwerksleitungen in konventioneller Installa­tionsweise sollte die formstabile Stangenware verwendet werden.

Die Stockwerksinstallation kann mit den Verteilerblöcken Sanitär und Heizung realisiert werden: Schnelles Arbeiten und geringer Montage­aufwand sind gewährleistet.

Aufgrund des niedrigen Formteilbedarfs vermindert sich die Anzahl der Verbindungsstellen und somit die Montagearbeit.

Hoher Vorfertigungsgrad:

Die spezielle Konstruktion ermöglicht die Boden- oder Wandmontage (z.B. hinter Sockelleisten) als kompakte Einheit mit allen Abgängen.

2. Etagenverteilung mit Verteilerblock-Einheiten

Der Verteilerblock Sanitär bietet noch weitere Anwendungsmöglichkeiten:

Durch simples Aufbohren eines Seitenabgangs (18 mm Bohrer) kann eine zusätzliche Leitung, wie z.B. die Zirkulation, angeschlossen werden.

Wichtig:
    
Das aquatherm grey pipe  Trinkwasser- und Heizkörperanbindesystem kann problemlos an das aquatherm green pipe Rohrleitungssystem angebunden werden!


Beispiele

Verteilerblock Sanitär
Heizungsverteiler
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Referenzen

517efb111