Marco Lenneper - Stellvertretende Leitung Extrusion

Nach meinem Realschulabschluss habe ich in Plettenberg bei Schade eine Ausbildung zum Kunststoffformgeber (heute: Verfahrensmechaniker Kunststoff/Kautschuk) absolviert. Kurze Zeit nach Beendigung meiner Lehre kam Gerhard Rosenberg auf mich zu und bot mir eine Stelle als Mitarbeiter im Labor bei aquatherm an. So bin ich am 1. Februar 1991 im Unternehmen gestartet und habe mich gemeinsam mit zuerst einem und später mit zehn Kollegen um die Qualitätsprüfung und –sicherung unserer Produkte gekümmert.

2005 stand eine neue Herausforderung für mich an. Zusammen mit der Betriebs- und Geschäftsleitung habe ich ein Flächenheiz- und kühlsystem entwickelt: unser aquatherm black system. Es hat richtig viel Spaß gemacht, Pionierarbeit zu leisten und darüber hinaus bekam ich die Abteilungsleitung anvertraut.

Seit Mitte August 2016 bin ich stellvertretender Leiter unserer Extrusion. Hier kümmere ich mich um Personalangelegenheiten, die Schichteinteilung und Materialdisposition, koordiniere die Arbeitsabläufe und optimiere die Maschinen und Qualitätsprozesse. Warum ich diese neue Herausforderung angenommen habe? Weil auch hier wieder aktiv mitgestaltet werden kann. Das finde ich das Tolle an aquatherm: Wer sich mit Leidenschaft einbringt und gute Arbeit leistet, bekommt immer die Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln.