Christoph Böcher - Mitarbeiter Rohrversand

Ein Zwilling kommt selten allein. Das gilt auch für meinen Zwillingsbruder Stefan und mich. Zusammen haben wir die Gemeinschaftsschule in Schwalbenohl besucht, an der ich den Realschulabschluss gemacht habe. Danach haben sich unsere Wege erstmal getrennt, zumindest was den Ausbildungsbetrieb betrifft. Inhaltlich, hatten wir auch da - wie so oft – die gleichen Interessen: Wir entschieden uns beide für die Ausbildung zum Handelsfachpacker (heute: Lagerkaufmann). Nach der erfolgreich abgelegten Prüfung war ich zunächst einige Monate in meinem Ausbildungsbetrieb tätig, bevor habe ich mich initiativ bei aquatherm beworben. Mein Einsatz wurde belohnt, denn in der Versandabteilung wurde ein Mitarbeiter zur Verstärkung des Teams gesucht.

So begann ich am 1. Juni 1991 meine Tätigkeit im Unternehmen. Nicht mal ein Jahr später hat auch mein Bruder Stefan bei aquatherm gestartet und arbeitet seitdem als Mitarbeiter im Fittingversand. Ich selbst bin in unseren Rohrversand gewechselt, kommissioniere Ware und belade die LKWs und Container mit Hilfe des Gabelstaplers. Die langen Rohre mit bis zu 12 Meter Länge zu verladen ist eine echte Herausforderung, die mir viel Spaß macht. Immer etwas zu lachen gibt es mit meinen Kollegen, mit denen ich mich super verstehe. Wir haben eine tolle Arbeitsatmosphäre. Habe ich meinen Wechsel zu aquatherm je bereut? Nein, nie!